Kiwiko eG
mann im auditorium mit wortmeldung

Q1/21 Meeting: Wachsende Märkte für kiwiko eG Partner

9 Februar 2021

Wachstumsfelder Managed Cloud Services, IT-Security und Homeoffice-Lösungen

Hohen Teilnehmerzuspruch erhielt am 04. Februar 2021 das erste kiwiko eG Quartalsmeeting in 2021, welches in diesem Jahr natürlich aufgrund der anhaltenden Pandemie Online stattfand. Mit mehr als 50 zugeschalteten Teilnehmern war der Großteil der Geschäftsführer der angeschlossenen Unternehmen vertreten.

Partnerunternehmen verzeichnen Wachstum in 2020

Die Unternehmen des IT-Expertennetzwerks kiwiko eG sind durch die allgemein gute Auftragslage in der IT-Branche gut durch die Pandemie gekommen und in 2020 gewachsen. Begründet wird diese positive Entwicklung durch die größten Wachstumsfelder Managed Cloud Services, IT-Security und Homeoffice-Lösungen.

Ein weiterer Aspekt für positive Geschäftsentwicklung ist, dass die IT-Experten der kiwiko eG trotz unterschiedlichster Kernkompetenzen branchenneutrale Dienstleistungen im Portfolio und keinen Schwerpunkt auf durch Corona besonders betroffene Branchen haben.

screenshot kiwiko q1 online meeting
Foto: kiwiko eG

Fachkräftemangel betrifft alle in der IT-Branche

Kurzfristig qualifizierte Mitarbeiter einzustellen ist für alle kiwiko-Partner, wie auch in der gesamten Branche, nach wie vor eine der größten Herausforderungen. Häufig ist es gelungen Auftragsspitzen im Projektgeschäft durch Ressourcen der Genossenschaftspartner auszugleichen.

„Neue Partnerunternehmen, die ähnliche Gene mitbringen und sich gegenseitig unterstützen wollen, sind in der kiwiko eG herzlich willkommen“.

Matthias Jablonski, Vorstand der kiwiko eG.

Neue Partnerunternehmen

Mit den neuen Partnerunternehmen stehen in der kiwiko eG weitere wertvolle Ressourcen und additionale Kompetenzen zur Verfügung. Sven Wulf von Schneider + Wulf stellte die drei Säulen des Geschäftsmodells vor. Die ITQ Basisprüfung versetzt interne Sicherheitsbeauftragte bei Kunden, sowie Partnern in die Lage qualitativ hochwertige Security Checkups mit Unterstützung der Software durchzuführen. Dr. Klaus Meffert erläuterte den Teilnehmern seine Datenschutzlösung wwwschutz.de. Sebastian Meyer von der commehr GmbH erklärte den Teilnehmern welchen Wert seine Kunden aus dem Angebot Scaling Operations schöpfen und warum sein zweites Standbein workbees GmbH die verlängerte Werkbank des Kunden ist.

IT-Security

IT-Security gerade in Kleinstunternehmen häufig vernachlässigt

Michael Wiesner, Co Autor der VdS Richtlinien 10000/5/10/20 und kiwiko Partner mit dem Unternehmen digitevo GmbH informierte die Geschäftsführerrunde über die voraussichtlich im Sommer kommende VdS 10005-Richtlinie. Diese neue Richtlinie beschreibt die Mindestanforderungen an die Informationssicherheit von Klein- und Kleinstunternehmen.

Das der deutsche Mittelstand und insbesondere kleinere Unternehmen (KMU) noch massiv Nachholbedarf bei der Absicherung ihrer IT-Struktur haben, ist keine Neuigkeit.

Datenschutz

Privacy Shield & Brexit – aus der Praxis für die Praxis

Dr. Dennis Voigt, Rechtsanwalt und Partner von MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, erläuterte den Unternehmenslenkern kurz und prägnant die rechtliche Situation in Bezug auf Privacy Shield und Brexit und welche Auswirkung auf den Datenschutz diese beiden Themen nach sich ziehen.

Da bereits in der Angebotsphase eines IT-Projektes eine Vielzahl rechtlicher Aspekte zu berücksichtigen sind ist es schon im Vorfeld ratsam, bei der Gestaltung der Verträge professionelle Rechtsberatung durch einen erfahrenen IT-Rechtsanwalt in Anspruch zu nehmen, zum Beispiel bei der Definition des Projektziels, bei Leistungs- und Mitwirkungspflichten, dem Projektzeitrahmen oder den Abnahmekriterien. Das sind nur einige wenige Gründe warum das kiwiko eG IT-Expertennetzwerk seit Oktober 2020 mit den IT- und Wirtschaftsjuristen von Melchers Rechtsanwälte kooperiert.

IT-Consulting

Echte Beratung – Echte Bedarfe – No Bullshit

Wie der Beratungseinkauf der Zukunft aussehen wird erläuterte sehr pointiert Philipp Maier, Co-Founder & Geschäftsführer bei White Label Advisory.

Durch die Chancen der Digitalisierung und des gesellschaftlichen Wandels werden eingeschlagene Vertriebs- und Beschaffungswege des „90er- Jahre-Consultings“ verlassen und die Vermittlung und Abrechnung von Beratung neu gedacht.

„Das junge Hamburger Unternehmen digitalisiert die Vermittlung und Abrechnung von Beratungsleistungen und ist somit ein idealer Kooperationspartner für unsere IT-Dienstleister und Beratungshäuser“.

Jan Bindig, Vorstand bei kiwiko und Datenforensik-Spezialist von Datarecovery®.

Resümee eines Partners

Wie wichtig der Austausch auf Augenhöhe, auch „online“, für kooperierte Unternehmen ist, zeigt die hohe Teilnehmerquote und die positiven Reaktionen unserer Partner.

„Danke für das Event heute. Wie immer sehr kurzweilig und top organisiert. Wir waren mit 3 Kollegen die ganze Zeit sehr interessiert dabei. Die Top-Referenten und die kurzweilige Agenda haben uns sehr gut gefallen. Wir haben wieder wertvolle Informationen über die Kompetenzen in unserem Systemhausverbund mitgenommen“

Ulrich Winkler, Geschäftsführer TKDeutschland GmbH

In der kiwiko eG arbeiten aktuell 50 IT-Unternehmen Hand-in-Hand und ergänzen sich mit ihren Ressourcen und differierenden Kompetenzen.

Interessenten für eine Kooperationspartnerschaft können sich gerne über unser Kontaktformular melden und weitere Informationen anfordern.

Sehr gut
Wieder mal schnelle Hilfe …
Es gab ein technisches Problem, welches remote nicht zu lösen…
kiwiko eG
Große Breite 17, 59514 Welver
02384 47 31 872